Schreiben Sie uns | Struktur der Webseite
     
  Über uns   Auskunft   Fotogalerie   Preise   Im Verkauf   Kontakte   Balkenhäuser aus Kanada  

PROJEKTIERUNG

KONSTRUKTION

BEHANDLUNG DER BALKEN

ANDERE ARBEITEN

VORIG. SCHLIESSEN DIE EXPERTISE DES HAUSES

TECHNISCHE ANALYSE



Preise

Hier stellen wir einen kurzen zusammenbruch eines preises:

  • Der Preis für 1m3 des Holzes (Rundbalkens, Dicke 20-32 cm), das in Litauen gesägt wurde, beträgt 165-250 Litas, d.h. 47-72 EUR. Dieses Holz wählen wir im Wald selbst.
    Die Beförderung (z.B. 50m3) des Holzes (der Balken) aus dem Wald in die Baustelle kostet 350 EUR.
  • Nach dem das Holz auf der Baustelle, in Stadt Kaunas, vor- und bearbeitet wird, wird die Hauskarkasse zusammengebaut (d.h. die Innen- und Außenhauswände, und auf Forderung auch die Konstruktion des Daches). Der Preis für 1 m2 der Wand beträgt 45 –50 EUR. Die Konstruktion des Daches kostet 5-6 EUR für 1m2 des Daches.
  • Wenn die Konstruktion fertig ist, wird sie vermerkt, ausgebaut und in die Baustelle des Aufträgers befördert. Deshalb entstehen zusätzliche Kosten.
  • Wenn die Konstruktionen der Wände auf der erforderlichen Stelle sind, werden die anderen Bauarbeiten wie Bedeckung des Daches, Montieren der Fenster und Türen, die Innenaustattung und alle andere Arbeiten, die der Aufträger zum Auftrag gegeben hat, durchgeführt.

Wenn die gesägten Balken mit zwei flachen Seiten verwendet werden, so müssen die Rundbalken zuerst aus dem Wald in die Halle zum Sägen gebracht werden. Das kostet für 1 m3 des Holzes 15-17 EUR. Nachdem die Balken beschnitten sind, können sie auf Wunsch des Aufträgers mit Elektrogeräten “FESTOOL” abgeschliffen werden sein. Die Balken können auch gehobelt werden, aber das trifft insbesonders für die Rundbalken zu. Diese 2 Verfahren kosten 5 –7 EUR für 1m2 der Wandfläche.
Der Preis des Zusammenbauens sowie für das gesägte Holz als auch für Rundholz beträgt 45-50 EUR.
Deshalb suchen wir nach den Aufträgern, die mit unserer Firma direkt durch einen Dolmetscher die Vereinbarungen treffen würde. Wir meinen, dass es nur dann die angenehmeste Art der Zusammenarbeit gefunden werden konnte.

Ich möchte noch kurz die anderen Preise erwähnen und zwar:

  • Die Tür – 150 –260 EUR.
  • Die Fenster – 130 – 190 EUR für 1m2, wenn ein 3-Glas-Pakett verwendet wird.
  • Das gesägte Holz (getrocknet) – 170 – 260 EUR für 1m3.
  • Austattungsbretter (guter Qualität) – 8 – 18 EUR für 1m2, alles hängt von Art und Profil des Holzes ab.
  • Die Kosten des Transports betragen ungefähr 1200 – 2000 EUR.
  • Ein großer LKW (20 t ) kann 20 –30 m3 der fertigen Produktion (Balken) aufnehmen.

Das Holz wird im Winter gesägt und bis zum Zusammenbauen wird es 3-4 Monaten ohne Rinde verwahrt.
Das Holz können wir in Kondensationsdörren trocknen lassen, aber diese Operation kostet in Litauen 50 – 60 EUR für 1 m3. Um das Geld zu sparen, verwenden die Litauer beim Bau das naturelle Holz.

Wir sind im Stande das Haus vollständig einzurichten, d.h. wir setzen die Fenster und Türen ein, führen die anderen Arbeiten durch. Bei Arbeiten beachten wir die Unbeständigkeit des Holzes, wenn die Zwischenräume über Fenster und Türen hinterlassen werden sowie wenden die anderen Technologieen hinsichtlich solcher Bauten an.

Ich schlage Ihnen vor, Litauen zu besuchen und persönlich die Antworten auf die Fragen zu bekommen.

Wenn Sie andere Unternehmenspläne haben, die vom Interesse zu beiden von uns sein konnten, schreiben Sie uns bitte.

Spitze

© GAG Kaimo Sodyba, 2009 | Web Lösung: ATO.lt design